Allgemein · Lifestyle

Weihnachten im Schuhkarton

So einfach zaubert man ein Lächeln in ein Kindergesicht

WiS_Webbanner_728x90_2.gif

In 9 Wochen und 2 Tagen haben wir Heilig Abend. Das ist schon sehr bald!

Wer etwas Gutes unterstützen möchte, kann dies mit der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ tun. Initiiert wird die Aktion schon seit mehreren Jahren von dem Verein Geschenke der Hoffnung e.V., der seinen Hauptsitz in Berlin hat, mit weiteren Büros in Deutschland und Österreich.

Das könnt Ihr tun:

Ein Schuhkarton wird rundum und auch innen mit Geschenkpapier verkleidet und mit neuen (!) Geschenken gefüllt. Das können z.B. Kuscheltiere, Schulmaterialien, Süßigkeiten, Hygieneartikel, Spielzeug oder auch Kleidung sein.
Vorab wählt man die Altersklasse, die man beschenken möchte:  2-4, 5-9, 10-14 Jahre und ob Mädchen oder Junge. Außerdem sollte ein persönlicher Gruß und vielleicht auch ein Foto des Schenkers dazu gelegt werden.

Dann wird der Schuhkarton mit einem Gummiband verschlossen und zu einer Annahmestelle gebracht oder zur Hauptstelle Berlin geschickt.
Bei der Päckchenabgabe müssen zusätzlich 8 Euro (gerne auch mehr) gespendet werden. Hiervon finanziert der Verein den Transport der Geschenke sowie Planung, Koordination und Schulungen der ehrenamtlichen Mitarbeiter.

fb.jpg
Der Verein Geschenke der Hoffnung e.V. verteilt eure Kartons dann auf hilfsbedürftige Kinder in 21 Länder weltweit!
Ihr könnt also dabei helfen, den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!

Fräulein Briest findet, das ist eine wunderbare Sache und unterstützt die Aktion herzlich gerne!

Weitere Infos zu dieser und anderen Aktionen des Vereins findet Ihr hier.
Eine genaue Anleitung zu „Weihnachten im Schuhkarton“ findet Ihr hier. 

 

 

 

4 Kommentare zu „Weihnachten im Schuhkarton

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s