Allgemein · Küche · Lifestyle

#CupperTeas

Lesen und Tee gehört zusammen…
nav-vine

… besonders in der jetzt kommenden dunklen, kühleren und oft auch nassen Jahreszeit.
Meine Kuscheldecke hab ich schon gewaschen, die dicken Socken hab ich rausgelegt.
Auch meine Katze hat beschlossen, dass das Sofa besser als mein Garten ist und nutzt jede Gelegenheit, darauf herumzuliegen – und nicht mehr aufzustehen.

Aber welchen Tee soll man zu einem gemütlichen Sofa, einer warmen Katze und einem guten Buch trinken? Da gibt’s doch was Neues…. mit hübschen Verpackungen, die auch noch dekorativ sind. Was war das doch gleich? Ach ja! #Cupperteas !

Ich bin ja ein visueller Typ. Alles, was mir ins Auge springt und mich dank Farben, Formen und Motiven anspricht, muss ich probieren.
So ist es mir auch mit den #Cupperteas ergangen.
Auch die Entstehungsgeschichte des Unternehmens ist interessant: zwei englische Typen lieben Tee und bereisen die Welt. Gemeinsam kommen sie mit einer großen Kiste Tee aus Asien zurück und gründen damit ihr eigenes Tee-Unternehmen – und werden damit in England erfolgreich.  Seit drei Jahren gibt es #Cupperteas auch in Deutschland.

tea.jpgJetzt denkt Ihr: und was ist das Tolle daran?
Das Besondere an diesem Tee: Fairtade. Fairtrade bedeutet fortschrittliches Arbeiten, bessere Preise für die Erzeuger, menschenwürdige Arbeitsbedingungen, lokale Nachhaltigkeit und faire Handelsbedingungen für die Bauern in der Dritten Welt. Cupperteas arbeitet nur mit Herstellern, die danach streben, das Wohlergehen der Arbeitnehmer und deren Familien zu verbessern.
Das ist doch zu unterstützen, oder?
Außerdem sind die Sorten etwas ganz besonderes:

Da gibt es zum Beispiel „After Dinner Mints“ – mit Pfefferminze, Grüne Minze, Fenchel und einem Schuss Ingwer. Oder „Be Happy“ – zitronig frisch, mit einem pfeffrigen Abgang.

Mein Lieblingstee allerding ist die Sorte „My Time“mytime.jpg

“Tea time is me time” – eine wohltuende und wärmende Chai-Teemischung aus wertvollen Gewürzen wie Zimt, Ingwer und Nelke. Eine wunderbar ausgeglichene Mischung, die auch mit einem Schuss Milch ideal zu deinem persönlichen Teemoment passt. – so Cupper Tea.

Wo Ihr die tollen Sorten bekommt? In Naturkost- oder Reformhausfachhandel – allerdings noch nicht überall, da sich das Unternehmen ja noch auf dem deutschen Markt etabliert.
Oder einfach in dem Cupper-Shop bestellen.

Genießt jeden Schluck!

#Cupperteas   #CupperWintertime   auch bei Instagram zu finden unter @Cupper-Teas – Fräulein Briest folgt schon fleißig!

*Alle Fotos und Bilder stammen von www.cupper-teas.de

 

 

2 Kommentare zu „#CupperTeas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s