Allgemein · Kaffeelektüre

Käffchen?

kaffeelektüre2

Gestern veröffentlichte Vanessa von dem Blog „Vanessas Bücherecke“ den Beitrag
„Kurz gesagt #1“.

Unter dem Tag „Kurz gesagt“ veröffentlicht sie ihre kurze und knappe Meinung zu den Büchern, die sie gelesen hat, aber die sie nicht weiter besprechen möchte – außer eben kurz und knapp.

Ich finden die Idee sehr gut. Denn ich habe einige Bücher gelesen, die ich erwähnen, aber nicht besprechen möchte. Daher werde ich jetzt die Kategorie „Kaffeelektüre“ einführen.

Unter der „Kaffeelektüre“ bekommt ihr ein ganz kurzes Statement von mir zu dem jeweiligen Buch. Denn meist sind es Bücher, die ich zwar gelesen habe, die mich aber nicht so sehr beeindrucken, dass ich sie als „Literatur“, sondern eben als „Lektüre“ – am liebsten mit einer Tasse schwarzen Kaffee- einstufe.

Ihr erkennt die „Kaffeelektüre“ an der Schleife, die das jeweilige Buch zieren wird 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s