Allgemein · Bücher

Rezension: Pretty Baby

Erst wenn die letzte Seite umgeblättert ist, kann der Leser versuchen, zu schlafen

prettyBaby

Heidi Wood führt in Chicago ein ganz normales Leben: sie ist verheiratet mit Chris, der in Finanzen macht und wegen Dienstreisen kaum zu Hause ist, und hat eine Tochter, Zoe, die es sich als Teenager zur Hauptaufgabe gemacht hat, ihre Mutter zu verletzen und sich ihr zu widersetzen.

Eines Tage auf dem Weg ins Büro, Heidi arbeitet in der Erwachsenenbildung, sieht sie an der U-Bahn-Station ein junges Mädchen, vom Regen durchnässt, mit zerrissener Kleidung, kaputten Schuhen und einem kleinen Baby auf dem Arm.

Heidis ausgeprägtes Helfersyndrom lässt sie das offensichtlich obdachlose Mädchen Willow ansprechen und mit zu sich nach Hause nehmen, was weder Ehemann Chris, noch Tochter Zoe besonders schmeckt. Und Willow bleibt – auf Wunsch Heidis.
Diese verändert sich zusehends. Sie geht nicht mehr ins Büro, vernachlässigt Tochter Zoe und sieht in Ehemann Chris plötzlich einen Gefahr.

Wer ist das unbekannte Mädchen, das so gar nichts von sich preisgibt?

Chris beginnt zu recherchieren. Doch ob er Heidi, die immer stärker in den Bann des Mädchens und des Babys gerät, noch helfen kann…?

Der Autorin Mary Kubica gelingt mit dem Thriller ein nervenzehrendes Stück Literatur.
Mit jeder Seite wird der Thriller tiefschichtiger, verwobener, psychologischer und auch verwirrender. Erst wenn die letzte Seite umgeblättert und das Buch geschlossen wird, kann der Leser versuchen zu schlafen.

Wie schon in ihrem Debüt  „Good Girl. Entführt“  gelingt es Mary Kubica den Leser vollkommen zu fesseln. Und auch hier gilt: Nichts ist, wie es scheint.

„Die New York Times-Bestsellerautorin Mary Kubica hat einen Bachelor of Arts an der Miami University in Oxford , Ohio, in Geschichte und Amerikanische Literatur . Sie lebt außerhalb von Chicago mit ihrem Mann und zwei Kindern und liebt es zu fotografieren, im Garten zu arbeiten und die Tiere im örtlichen Tierheim zu pflegen. „Pretty Baby“ ist ihr zweiter Roman nach ihrem erfolgreichen Debüt „Good Girl.Entführt“.“*

*Angaben von Harper Collins

„Pretty Baby“ von Mary Kubica
Erscheinungstag: 18.07.2016
Seitenanzahl: 304
ISBN: 9783959679701

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s