Allgemein · Küche

Backe, backe Kuchen…

Kater backt mit

Morgen haben wir ein Geburtstagskind. Darum läuft der Ofen heiß. Es gibt einen Erdbeerkuchen mit Biscuitteig und einen „Die-Schokoladeneier-müssen-mal-weg-Kuchen“. Beides ganz einfach.

Biscuitteig auf dem Blech

8 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, anschließend Eigelb unterrühren

Je Ei 30 g Zucker und 30 g Mehl unterrühren, 2 Päckchen Vanillezucker sowie ein Paket Backpulver.

Das Ganze Ca 15 min bei 165 Grad im Ofen backen. Auf den abgekühlten Biscuigteig Vanillepudfing verteilen und darauf  die Erdbeeren verteilen- fertig.

Der andere Kuchen ist der französische Quatre/Quatre

Hier nimmt man 4 Eier, je 400g Mehl, Zucker, Margarine und etwas Backpulver und vermischt alles. Dazu gebe ich alle Schokoeier, die noch von Ostern übrig sind- entweder gehackt oder al ganzes. Das Ganze gut vermischen, in eine Backform geben und dann bei 160 Grad ca. 40 min backen. Die niedrige Temperatur ist günstig, wenn der Kuchen innen noch „saftig“ sein soll.

Guten Appetit und happy Birthday ❤

8 Kommentare zu „Backe, backe Kuchen…

  1. Der Kuchen sieht richtig saftig aus! Ich liebe solche Kuchen! 🙂

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du Lust und Zeit hast bei mir vorbei zu schauen! 🙂
    Liebe Grüße
    Carla!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s