Allgemein · Cineastisches

Alles steht Kopf

Ein Oscar, ein Oscar!

„ALLES STEHT KOPF“ ist ein Kinofilm, der 2015 in die Kinos kam und ein Produkt der Pixar Animation Studios ist – somit ein spaßiger Erfolgsgarant.

Nun hat der Film, den ich letzte Woche gerade auf DVD gekauft habe, da ich es natürlich nicht schaffte, in den 3 Monaten, in denen der Film in den Kinos lief, ihn anzusehen, einen Oscar bekommen. Absolut zu recht- aus Sicht eines Zuschauers, der nicht in der Filmbranche tätig ist. Denn, „ALLES STEHT KOPF“ unterhält sämtliche Familienmitglieder auf’s Beste und Lustigste, ist für alle Altersklassen total witzig anzusehen und fasst ein Problem auf, mit dem es jede Familie früher oder später zu tun hat: dem weiblichen Pubertier – Puberta.

Pixar zeigt auf köstlichste Weise, wie es in den Gehirnen der an der Pubertät Beteiligten aussieht. Weibliche Wesen im weiblichen Kopf, männliche Wesen im männlichen Kopf (dies sind die Emotionen). Sie sitzen in der Steuerungszentrale und geben wilde Kommandos von sich – es sei denn, es läuft Baseball im Fernsehen. Dann verpassen die männlichen Mitbewohner in der Steuerungszentrale ihren Einsatz.

Also: angucken, Popcorn essen, Spaß haben und Tränen lachen!

 

Ein Kommentar zu „Alles steht Kopf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s